Rhönradteam

 

Taunusstein

ihr Partner für

Training, Wettkampf, Show

Q

Rhönrad- und Cyrtraining für Kinder, Jugendiche und Erwachsene

Schauen Sie in unser Vereinstraining herein oder buchen Sie uns privat.

l

seit Jahrzehnten die beste Rhönrad-Showgruppe weltweit

Lesen Sie unsere Referenzen und buchen Sie uns für Ihre Veranstaltung

7

Die weltweit erfolgreichste Trainingsarbeit

Unsere Turner erturnen sich über 200 nationale und 100 internationale Titel.

1. WM Quali 2016

Kira Homeyer 1.WM Quali 16

Erfolgreiche 1. WM Qualifikation für Taunussteiner

Am 19.3. fand in Hamburg die 1. WM Qualifikation des Deutschen Turnerbundes für das Deutsche Rhönrad WM Team 2016 statt.

19 Taunussteiner, Trainer, Sportler und Kampfrichter, verbrachten ein erfolgreiches Wochenende im HamburgDen Zuschauern wurden spannend und hochklassige Leistungen geboten.

Carsten Heimer ist mit seinen 2. Platz, bei den Turnern, seiner Teilnahme an der Rhönrad WM 2016 in Cincinati einen großen Schritt nähergekommen. Mit guten Leistungen in der Spirale und Gerade erturnte Carsten sich eine gute Ausgangsposition für die 2. WM Qualifikation am 23. April im Marburg

Bei den Turnerinnen zeigte sich Kira Homeyer, zwischen zwei Abi Prüfungswochen, recht entspannt und gewann etwas überraschend vor der Weltmeisterin Lilli Lessel und Sarah Metz, die erste WM Qualifikation. Kira und Sarah sind nach den gezeigten Leistungen, die durchaus noch zu steigern sind auf einem guten Weg zum WM Team 2016.

Für Jasmin Schönbach verlief der Wettkampf bei den Turnerinnen nicht ganz so erfolgreich. Mit ihrer Gerade und Spiraleübung konnte Jasmin mit den Besten noch mithalten. Durch ihren schwachen Sprung landete sie am Ende auf dem 6. Rang, der ihr durchaus noch Chancen für einen der 5 Plätze im Deutschen WM Team läst.

Katharina Albert hat als 7. des 1. Wettkampfs nur mit drei perfekten Übungen in der 2. Qualifikation noch Chancen.Giulia Seifert als 10 konnte sich für den 2. Wettkampf qualifizieren.

Kassandra Geyer überraschte in der WM Qualifikation der Cyr Wheeler mit Höchstnoten in der Pflicht und der Kür. Sie gewann die 1. Qualifikation klar und hat sich damit ebenso wie Jule Petsch auf dem 3. Rang eine gute Ausgangsposition vor der 2. Qualifikation.

Tim Calmano erturnte sich im Cyr Feld der Männer einen 2. Platz und ist damit auch schon auf dem Weg in die USA.

Nach dem Verletzungsbedingten Rücktritt von Junioren Vize Weltmeisterin Ida Wassilew gingen Marie Füll und Laura Hartig bei den Juniorinnen an den Start.

Laura Hartig überraschte bei den Juniorinnen mit einem tollen 3. Platz. Vor allem mit der besten Spirale Wertung und einer überzeugenden Gerade Übung begeisterte sie Ihre Trainer. Wenn es Laura im Sprung noch gelingt ein paar Zehntel draufzulegen scheint Ihre 1. WM Teilnahme durchaus realistisch.

Marie Füll landete nach mehreren Fehlern in der Spirale am Ende auf dem 5. Rang und wird sich in der 2. Qualifikation deutlich steigen müssen um diesen 5. Rang zu sichern.

Bei den Junioren zeigten Tim Calmano und Mirko Ropeter noch leichte Unsicherheiten. Am Ende belegte Mirko den 5. und Tim einen schwachen 6. Rang. Beide werden in der 2. Qualifikation eine deutliche Leistungssteigerung bieten müssen um für das Deutsche WM Team nominiert zu werden.

JEvents Calendar

October 2017
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Latest Events

07 Okt 2017n08:00AM - 05:00PMnTrainingstag zum Deutschland Cup
11 Nov 2017n08:00AM - 05:00PMnDeutschland-Cup
11 Nov 2017n08:00AM - 05:00PMnDeutschland-Cup

Hier finden Sie uns